Erst­au­tor “A”

Abramson JH, Abramson ZH. Making sen­se of data. 3rd edi­ti­on. New York: Oxford Uni­ver­si­ty Press, 2001.

Hilf­reich zum Ver­ständ­nis epi­de­mio­lo­gi­scher Metho­den und Ergeb­nis­se, zum Selbst­stu­di­um beson­ders geeig­net.


Arme­ni­an HK, Shapi­ro S. Epi­de­mio­lo­gy and Health Ser­vices. New York: Oxford Uni­ver­si­ty Press, 1998.

Stellt die Mög­lich­kei­ten epi­de­mio­lo­gi­scher Metho­den im Kon­text der Ver­sor­gungs­for­schung dar.


Aschen­grau A, Seage GR. Essen­ti­als of Epi­de­mio­lo­gy in Public Health. 4th edi­ti­on. Sud­bu­ry: Jones & Bart­lett Publis­hers, 2018.

Ein modern kon­zi­pier­tes, logisch struk­tu­rier­tes und gut les­ba­res Lehr­buch der Epi­de­mio­lo­gie in nun­mehr vier­ter Auf­la­ge. Der eher text­lich ori­en­tier­te Ansatz wird durch sinn­fäl­li­ge Abbil­dun­gen gestal­te­risch auf­ge­lo­ckert und inhalt­lich ver­tieft. Sehr emp­feh­lens­wert.


A… | B… | C… | D… | E… | F… | G… | H… | I… | J… | K… | L… | M… | N… | O… | P… | Q… | R… | S… | T… | U… | V… | W… | X… | Y… | Z…